Das Serfaus Fiss Ladis


Das Serfaus Fiss Ladis ist eine Tourismusregion in Tirol. In Deutsch wird die Region Sonnenterasse genannt und wird von drei Gemeinden gebildet, Serfaus, Fiss und Ladis.

Das Skigebiet entstand 1999, auf 1.200 bis 2.820 Metern Höhe. 70 Liftanlagen ermöglichen es den Besuchern 212 Pistenkilometer zu nutzen, von den 155.7 Kilometer konstant künstlich beschneit werden. Pro Stunde können in dem Skigebiet bis zu 90.000 Gäste transportiert werden und die 119 Kilometer langen vorbereiteten Loipen benutzen.

 

Snowboarding At Serfaus-Fiss-Ladis, Aust“ (CC BY 2.0) by SNOWBOARDGUIDES.COM

 

 

Das Serfaus Fiss Ladis biete über 70 km Winterwanderwege an!

Ausser den 7 Vergnügungsparks, werden auch im Winter geräumte Wanderwege von der Region zur Verfügung gestellt. Auf ihnen kann man die fantastische Wintergegend bewundern. Außerdem stehen den Gästen auch 10 Kilometer Rodelbahnen zur Verfügung.

 

Artikel-Bildrechte „Fiss – Ladis – Serfaus“ (CC BY-SA 2.0) by skorzak.E.T.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright pure-wanderlust.de 2018
Shale theme by Siteturner