Unsere Kelhlstein Wanderung!


Im Berchtesgardener Land gehört das Kehlsteinhaus zu den meistbesuchten Ausflugszielen. Die geografische Lage macht es zu einem einmaligen Erlebnis. Die einmalige Verbindung des historischen Gebäude mit der atemberaubenden Aussicht auf die umliegenden Berge verspricht einen unvergesslichen Ausflug.

Die Kehlstein Wanderung mit Brotzeit!

Das Kehlsteinhaus lässt sich leicht über die asphaltierten Nebenstraßen erreichen, die für den Bau der Kehlsteinstrasse gebaut wurden. Sie bietet den Wanderlustigen eine einmalige Aussicht auf die schattige Nordseite. Am Kehlhsteinhaus angekommen, erwartet den Wanderer eine prächtige Brotzeit, mit einer einmaligen Aussicht, als Belohnung für den anstrengenden Aufstieg. Über der Gaststätte liegt der Kehlsteingipfel, dahinter die Mannlköpfe und und der schöne Kletterweg zum Hohen Gröll.

 

Berchtesgaden from Kehlstein“ (CC BY-SA 2.0) by Hardo

Alles in allem einer der schönsten Wandertouren, der den begeisterten Wanderer mit einer unvergleichlichen Aussicht und kulinarischen Köstlichkeiten begeistern wird.

Daten und Fakten

Schwierigkeitsgrad:         mittel
Geeignet für:                     Genießer
Kulturbegeisterte
Zeitaufwand:                     3:30 h
Länge:                                 5,8 Km
Höhe:                                  949
Anfahrt:
B305 bis zum Ortsteil Unterau. Richtung Oberau (B319), weiter auf der Roßfeld-Höhenringstraße (gebührenpflichtig) bis zum Ofener Boden
Links:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright pure-wanderlust.de 2018
Shale theme by Siteturner